autogenestraining01

 

Was ist Autogenes Training?

Unterstufe Autogenes Training
Oberstufe Autogenes Training

Weiterbildung Susen Birnstein in Zeulenroda-Triebes

02-autogenes-TR-SB

aufbauseminar-autogT

01-auto-Tr-oberstufe

» Es ist eine Methode zur Konzentration und Selbstentspannung «

Ich lerne meinen Körper zu beherrschen und je nach Situation einzustellen, um bestimmte Leitsätze zu verwirklichen.

Bei welchem Krankheitsbild ist Autogenes Training anwendbar?

z.B. nach Mandelentfernung: Leitsatz/Suggestion: „Der Halsbereich ist ganz angenehm kühl, ich kann gut schlucken“.
Dadurch wird nach der OP die Nachblutung verringert und der Schmerz sowie die Schwellung gelindert und verringert.

  • Konzentrationsstörung
  • Gehetztsein
  • Lustlosigkeit
  • Streitsüchtigkeit
  • Verspannungen
  • Magendruck
  • Warzen
  • Gewicht
  • Durchfall
  • Schlafstörungen
  • Unruhe/Zappeligkeit
  • Unausgeglichenheit
  • Verstopfung
  • Sucht/Rauchen
  • Asthma, Allergien
  • Herzrasen, Herzklopfen
  • Schwitzen
  • Ängste
  • Kopfschmerzen
  • Basedow-Krankheit

zurück „Allgemeine Behandllung“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen